header banner
Default

Was ist der Begriff „Merge Ethereum“?


Nach vielen Verzögerungen ist der lange angekündigte „Ethereum Merge“ nun abgeschlossen. Die zweite Stufe des Prozesses – Paris – fand am 15. September statt.

Die Funktionsweise von Ethereum, der zweitgrößten Kryptowährung der Welt nach Bitcoin, hat sich damit grundlegend geändert.

Aber was ist die Ethereum-Zusammenführung und warum ist sie wichtig? Hier ist ein Blick darauf, was das alles bedeutet und warum es so wichtig ist.

Forbes Advisor Deutschland hat außerdem mit Marc-Thomas Arjoon, CFA, Research Analyst beim Krypto-Vermögensverwalter Coinshares, gesprochen. Er erklärt im Interview, womit Ethereum-Investoren zu rechnen haben und wie sich der Merge auf die Rendite auswirken könnte.

Vergiss nicht: Die Kryptowährung ist eine reine Spekulation und Dein gesamtes Kapital bleibt zu jeder Zeit im Risiko. Du kannst Dein Geld ganz oder teilweise verlieren. Kryptowährungen sind nicht reguliert und es ist unwahrscheinlich, dass Du eine Entschädigung erhältst, wenn etwas schief geht.

Aus zwei mach eins

VIDEO: Was ist der Ethereum Merge? Ethereum Merge erklärt in 5 Minuten!
EasyCrypto

Was die Welt der Kryptowährungen angeht, ist die bevorstehende Änderung von großer Bedeutung. Im Wesentlichen geht es darum, wie Transaktionen in der Ethereum-Blockchain aufgezeichnet werden.

Seit 2016 gibt es zwei Versionen von Ethereum, die parallel laufen. In der einen wurde die traditionelle Methode zur Aufzeichnung von Transaktionen verwendet, in der anderen eine neue Methode. In diesem Monat werden die beiden Versionen zu einer einzigen verschmolzen und das neue Aufzeichnungsparadigma eingeführt. Im Folgenden findest Du einen Zeitplan für die kommenden Ereignisse.

Um den Unterschied zwischen den beiden Versionen zu verstehen, musst Du zwei wichtige Konzepte der Kryptowährung kennen: Blockchains und Konsensmechanismen.

Wie eine Blockchain funktioniert

VIDEO: What's The ETH Merge? [ Explained Simply With Animations ]
CoinMarketCap

Eine traditionelle Bank führt ein riesiges Hauptbuch, in dem alle Transaktionen ihrer Kunden festgehalten werden. Dieses Hauptbuch enthält wichtige Informationen.

Es sagt der Bank zum Beispiel, welcher Kunde wie viel Geld auf jedem Konto hat, wer Geld versendet hat, wer Geld erhalten hat und so weiter. Dieses Register der Aufzeichnungen wird als zentrales Hauptbuch bezeichnet. Niemand kann behaupten, mehr Geld zu haben, als er tatsächlich hat, oder eine Transaktion durchgeführt zu haben, die er nicht getätigt hat.

Im Gegensatz dazu ist eine Blockchain ein „dezentrales Hauptbuch“. Das bedeutet, dass die Informationen nicht von einem Finanzinstitut wie einer Bank verwaltet werden, sondern von normalen Menschen, die sie freiwillig pflegen. Sie zeichnet jede Transaktion auf und kann nicht verändert werden, so dass endgültig feststeht, wer welches Vermögen besitzt.

Warum sollte also jemand freiwillig bei der Pflege einer Blockchain mithelfen? Die Antwort ist, dass es lukrative Belohnungen für ein paar glückliche Freiwillige gibt. Wer die Belohnungen bekommt, hängt vom „Konsensmechanismus“ der Blockchain ab. Dazu gleich mehr.

Jeder Freiwillige hat seine eigene, unabhängige Kopie der Blockchain. Jeder Einzelne aktualisiert diese anhand der Transaktionen, die an ihn als Mitglied des Blockchain-Netzwerks „gesendet“ werden. Wenn sie Updates erhalten, aktualisieren sie ihre Kopien des Hauptbuchs

Solange niemand lügt, wenn es darum geht, was auf einem Konto ist, sollte die Kopie des Hauptbuchs von allen übereinstimmen.

Aber warum solltest Du anonymen, zufälligen Personen im Internet vertrauen, dass sie ehrlich darüber sind, wie viel digitales Geld sich auf ihren oder den Konten anderer befindet?

Auch hier kommt es auf den Konsensmechanismus der Blockchain an. Schauen wir uns also einmal an, was ein Konsensmechanismus ist und warum er wichtig ist.

Konsensmechanismus

VIDEO: Was ist Ethereum & Merge von PoW auf PoS erklärt. Was bedeutet das und warum macht das ETH "grüner"?
DMA - Digital Marketing Architects

Mit dem Konsensmechanismus stellt die Blockchain sicher, dass alle, die an der Aufzeichnung von Transaktionen beteiligt sind, ehrlich sind und nicht versuchen zu behaupten, dass mehr auf ihren oder anderen Konten ist, als es sein sollte.

Das funktioniert so: Ein Mitglied des Netzwerks wird ausgewählt, damit sein Eintrag im Hauptbuch zum offiziellen Eintrag der Transaktionen wird. Eine Mehrheit der Mitglieder (mehr als 51%) muss zustimmen, dass ihre Aufzeichnungen korrekt sind.

Um das System zu betrügen, müsstest Du also mindestens 51% der mit dem Netzwerk verbundenen Geräte kontrollieren. Das erfordert entweder eine enorme Menge an Rechenleistung oder eine große Menge an Geld, je nachdem, welcher Konsensmechanismus verwendet wird.

Ethereum begann mit einem Proof of Work-Konsensmechanismus. Im Jahr 2016 spaltete sich das Netzwerk in zwei „Forks“ auf, von denen einer weiterhin Proof of Work und der andere ein Verfahren namens Proof of Stake nutzte. Beim Zusammenschluss wird Ethereum nur noch den Proof of Stake-Konsensmechanismus verwenden.

Proof of Work

VIDEO: Der Ethereum Merge naht...ist das Netzwerk bereit? | Krypto Market Talk | Swissquote
Swissquote (auf Deutsch)

Bei einer Blockchain, die Proof of Work als Konsensmechanismus verwendet, konkurrieren die Mitglieder des Netzwerks um die Chance, ihre Kopie der Transaktionen in das Hauptbuch einzutragen.

Dazu müssen sie eine lange Reihe von Buchstaben und Zahlen aus Billionen von möglichen Kombinationen erraten. Je leistungsfähiger Dein Computernetzwerk ist, desto mehr Ratschläge kannst Du pro Sekunde abgeben und desto schneller kommst Du auf die Gewinnerlösung.

Wenn jemand die richtige Antwort einreicht, wird er eingeladen, seine Kopie des Hauptbuchs einzureichen, damit sie von der Gemeinschaft geprüft werden kann, bevor sie der Blockchain hinzugefügt wird, und er erhält als Belohnung einen Betrag in Kryptowährung.

Wenn die Person, die den Code richtig erraten hat, versucht, das System zu betrügen, indem sie eine unehrliche Aufzeichnung von Transaktionen hinzufügt, würde die Gemeinschaft sie als falsch zurückweisen und sie würde ihre Belohnung verlieren. Es gibt also ein Zuckerbrot für faires Spiel und eine Peitsche für Betrüger.

Um das System erfolgreich zu betrügen, bräuchte jemand die Rechenleistung, um mindestens 51% des Netzwerks zu kontrollieren. Ein Kunststück, das zwar möglich, aber sehr teuer ist.

Das Proof-of-Work-Verfahren, das auch bei Bitcoin verwendet wird, wird wegen seiner Auswirkungen auf die Umwelt kritisiert. So soll das Bitcoin-Netzwerk mehr Energie verbrauchen als das gesamte Land Argentinien.

Proof of Stake

VIDEO: Der Ethereum 2.0 Merge zu PoS: Alle Fragen & alle Antworten zu ETH, Forks, Staking & mehr!
Bitcoin2Go

Beim Proof of Stake müssen die Nutzer ihre eigenen Krypto-Vermögenswerte als Sicherheiten hinterlegen, um die Chance zu haben, dass ihre Transaktionen offiziell anerkannt werden und sie dafür belohnt werden.

Das ist besser für die Umwelt, da keine energieintensiven Berechnungen durchgeführt werden müssen, und fairer, da nicht nur Menschen, die sich riesige Rechenanlagen leisten können, auf Belohnungen hoffen können.

Je mehr Du einsetzt, desto größer sind Deine Chancen, als nächste Person ausgewählt zu werden, die ihre Kopie des Ledgers zur Blockchain hinzufügt.

Jeder, der versucht, das System zu betrügen, sollte, wie beim Proof of Work, von der Community darauf hingewiesen werden und würde auch das Vermögen verlieren, das er für die Chance eingesetzt hat, die er sich erkauft hat.

Das ist zwar besser für die Umwelt, begünstigt aber die Menschen und Organisationen, die es sich leisten können, die meisten Kryptowährungen zu setzen und führt dazu, dass mehr Vermögen an die ohnehin schon Reichen fließt.

Ethereum 2.0

VIDEO: Ethereum Merge (auf DEUTSCH): 5 Gründe für ETH-PREISEXPLOSION 🚀💹
Kryptokenner | Bitcoin & Kryptowährungen

Die erste Phase des zweistufigen Zusammenschlusses von Ethereum mit dem Codenamen Bellatrix fand am 6. September 2022 statt. Die zweite Stufe, Paris, am 15.September. Erst jetzt, da beide Phasen abgeschlossen sind, ist der Zusammenschluss komplett.

Nach dem Merge wird das Ethereum 2.0-Netzwerk nur noch den Proof of Stake als Konsensmechanismus verwenden und voraussichtlich 99,5 % weniger Energie verbrauchen als bei der Verwendung von Proof of Work.

Der Preis der Ethereum-Währung ETH liegt am 17. September bei gut 1.423 Euro.

Kryptobörsen wie Binance hatten am 6. September in Erwartung des Zusammenschlusses die Ethereum-Transaktionen vorübergehend ausgesetzt.

Sources


Article information

Author: April Young

Last Updated: 1699368722

Views: 396

Rating: 4.2 / 5 (77 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: April Young

Birthday: 1932-05-29

Address: 6803 David Station Suite 263, East Sallyburgh, CT 17147

Phone: +4835390867145199

Job: Real Estate Agent

Hobby: Camping, Dancing, Running, Geocaching, Coffee Roasting, Bowling, Embroidery

Introduction: My name is April Young, I am a forthright, unyielding, daring, rich, dazzling, valuable, unswerving person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.