header banner
Default

Oktoberfest: Die teuerste Lederhose der Welt hat einen Preis von 120000 Euro


München – Für 120 000 Euro kann man sich eine Wohnung oder einen schnittigen Rennwagen kaufen – oder aber man hüllt seine Beine in Rothirschleder mit Edelsteinen und Goldknöpfen.

Denn so viel Geld ist die Edelstein-Lederhose vom „Kleiderarchitekten“ Christian Wohlmuther (52) etwa wert. 2007 fertigte er das gute Stück für einen deutschen Unternehmer, der in Dubai lebte, an. Der Kostenpunkt damals: 83 000 Euro. Wohlmuther zu BILD: „Heute ist sie bestimmt über 120 000 Euro wert, wenn man allein die Wertsteigerung der Materialien rechnet.“

Das ist die teuerste Lederhose der Welt. Sie gehört einem deutschen Unternehmer

Das ist die teuerste Lederhose der Welt. Sie gehört einem deutschen Unternehmer

Foto: Wohlmuther Tracht

Wohlmuther ist Promi-Trachten Ausstatter, hat mit seinen eigensinnigen Kreationen immer wieder Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zu den Kunden des Österreichers zählen Landeshauptleute, Ski-Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister, Skispringer Hubert Neuper oder auch Tennis-Ass Thomas Muster.

Wohlmuther zu BILD: Bei einer Lederhose hat man mit dem besten Leder, Handstickereien und anderen Extras die allerbeste Qualität bei etwa 4500 Euro erreicht. Handwerklich ist damit das Ende ausgereizt. Danach kann man den Wert eigentlich nur noch mit besonderen Knöpfen und Spangen aufwerten.“

Ein einziges Mal hat Wohlmuther die 83 000 Euro Lederhose verkauft. „Im Anschluss habe ich immer wieder auf Auftrag Lederhosen im Wert zwischen 15 000 und 30 000 Euro angefertigt“, sagt der Designer. Die Stücke würden auch auf dem Oktoberfest und zu anderen Events getragen: „Ich bin von einem Träger auch dieses Jahr auf der Wiesn eingeladen.“

Die Swarovski-Lederhose von Wohlmuther ist dagegen ein Schnäppchen, 3999 Euro hat sie gekostet. Dieses Modell wurde bei Charity-Veranstaltung versteigert

Die Swarovski-Lederhose von Wohlmuther ist dagegen ein Schnäppchen, 3999 Euro hat sie gekostet. Dieses Modell wurde bei Charity-Veranstaltung versteigert

Foto: Grazetta Graz

Und worauf legt der Designer Wert bei einer guten Lederhose? „Das Wichtigste ist, dass das Leder nicht chemisch, sondern sämisch gegerbt wird.“ Bei der Sämischgerbung wird mit mir Tran Leder hergestellt. „Das kann sechs bis acht Wochen dauern, beim chemischen Gerben geht das in 3-4 Tagen.“ ABER: Das naturbelassene Leder sei deutlich weicher und schweißbeständiger.

Des Weiteren sucht sich der Profi auch ganz genau aus, welche Tiere zu einer Hose verarbeitet werden: „Keine gezüchteten Rothirsche, wir verwenden nur wilden. Ein Tier aus der freien Wildbahn hat anders gelebt, Brunft, Zeckenbisse, Kämpfe. Das hat man auch im Leder drin. Das macht es schöner.“

Designer Christian Wohlmuther. Sein großer Traum: Eine Multimillionen-Lederhose anfertigen

Designer Christian Wohlmuther. Sein großer Traum: Eine Multimillionen-Lederhose anfertigen

Foto: Steinberger Birgit/photo IN style

Ab 2000 Euro und aufwärts hat man laut Profi eine Hose, die einen das ganze Leben lang begleitet. Aber auch da sollte man den Hersteller vorab überprüfen. „Bei einem solchen Preissegment muss die Leistung passen“, sagt Wohlmuther. Der Hersteller sollte Service für die Hose anbieten. „Wir hinterlegen sogar einen Teil vom Leder, um Defekte gegebenenfalls zu reparieren.“

So pflegt man die Lederhose richtig

VIDEO: Lederhosen-Test: Billig vs. teuer | BR24
BR24
  • Wohlmuther weiß: „Das Beste fürs Leder ist, wenn man es trägt. Es bracht eine gewisse Feuchtigkeit, ein wenig Schweiß oder Regen ist sogar gut. Schlecht ist, wenn man Leder in geheizten Räumen zu lange lagert.“
  • Wenn man die Hose weniger trägt kann ein spezielles Spray mit Ätherischen Ölen das Leder geschmeidig halten.
  • Auch eine Lederreinigung alle paar Jahre oder Jahrzehnte kann verstopfte Poren wieder befreien, damit das Material geschmeidig bleibt. „Da muss man wieder schauen, dass das idealerweise bei einer Sämischgerbung auch ohne Chemie ist.“
  • ACHTUNG: Anders als häufig gehört, soll man fettige Hände von der Hose lassen! „Das verstopft die Poren – nicht gut!“, sagt der Profi.

Sources


Article information

Author: Rebecca Ibarra

Last Updated: 1699777081

Views: 757

Rating: 3.8 / 5 (81 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rebecca Ibarra

Birthday: 1936-07-29

Address: 35701 Katherine Field Apt. 003, Michellemouth, CT 94616

Phone: +3704352016954675

Job: Urban Planner

Hobby: Geocaching, Whiskey Distilling, Traveling, Quilting, Wildlife Photography, Juggling, Skiing

Introduction: My name is Rebecca Ibarra, I am a treasured, unwavering, Adventurous, intrepid, cherished, daring, bold person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.